Vorher-Nachher: Einbau einer Glasschiebetür

redaktion Vorher-Nachher 1 Comment

Das Badezimmer von Guido P. aus Kerpen in Nordrhein-Westfalen war beinahe fertig. Er hatte es komplett neu fliesen lassen, nur ein Puzzleteil fehlte noch zum neuen, modernen Badezimmer: eine Glasschiebetür unter dem Waschtisch. Guido P. hatte eine ganz genaue Vorstellung, wie der Waschtisch auszusehen hatte, nur wie die Schienen für die Glasschiebetür am besten angebracht werden, das wusste er nicht. Aber genau dafür gibt es ja den MyHammer Profi: Die Firma Kosig- Die Glasmacher aus Erftstadt überzeugte ihn am meisten, erhielt den Auftrag und machte sich sofort ans Werk.

Waschtisch mit Glasschiebetür Nachher

Waschtisch mit Glasschiebetür nachher

Waschtisch Vorher

Waschtisch vorher

 

Dank der genauen Maßangaben und Auftragsbeschreibung hatte der MyHammer Handwerker keine Mühe die beiden Glasschiebetüren aus satiniertem Glas einzubauen. Und die Freude über das neue Bad war riesig: „Hervorragende Arbeit der „Glasmacher“! Super Absprachen, Pünktlichkeit, Genauigkeit und Preis-/Leistungsverhältnis“.

Übrigens:
Auch Ihr Auftrag hat seinen Meister gefunden? Wie Ihr Auftrag in der Vorher-Nachher Rubrik erscheinen kann, lesen Sie hier.

Ähnliche Beiträge

Comments 1

  1. Vielen Dank für den tollen Beitrag. Wir sind gerade dabei unsere Wohnung zu renovieren. Daher dachte ich, ich könnte genauso gut die Türen austauschen. Ich dachte dabei an Glasschiebetüren. Was meint ihr dazu?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*