Handwerks-Präsident fordert Abschaffung der Ein-Euro-Jobs

redaktion News Leave a Comment

Otto Kentzler, Präsident des Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) fordert die Abschaffung der Ein-Euro-Jobs. Allein das würde eine Haushaltsentlastung von über 1,5 Milliarden Euro bringen. Kentzler reagierte damit auf Forderungen aus der Bundesregierung, den Arbeitslosenbeitrag und die Steuern zu erhöhen.  Der Bund solle lieber bei den Ausgaben sparen anstatt die Einnahmen weiter zu erhöhen, so Kentzler. Der ZDH ist auf …

Handwerk für Bürokratieabbau

redaktion News

Zentralverband des Deutschen Handwerks für Preis nominiert Die deutsche Bürokratie hat eine Menge Regeln und Vorgaben. Ein Beispiel ist die Tatsache, dass nach EU-Recht sämtliche Handwerksbetriebe, die Fahrzeuge über 3,5 Tonnen weiter als 50 Kilometer vom eigenen Firmensitz entfernt einsetzen wollen, einen digitalen Tachographen einbauen und somit die Lenk- und Ruhezeiten aufzeichnen müssen. Diese Regelung kennt man sonst nur von …

Handwerksverband fordert Umsatzsteuer-Neureglung

redaktion News

Handwerker sollen 2010 mehr Spielraum haben Unpünktliche Rechnungszahlungen sind in der Wirtschaftskrise nicht ungewöhnlich. Problematisch wird es für viele Rechnungssteller jedoch, wenn für noch nicht bezahlte Rechnungen schon früh die darin enthaltene Umsatzsteuer fällig wird. Die Bezahlung der Umsatzsteuer von Handwerksbetrieben ist gesetzlich geregelt und weist bis zum Jahresende einen erheblichen Ost-West-Unterschied auf.