Demnächst kommt der Handwerker mit Blumen: Studie belegt Entscheidungsmacht der Frauen

redaktion Pressemitteilungen 0 Comments

  • Aktuelle Studie der Humboldt-Universität zu Berlin zeigt: Frauen setzen bei Haushaltsentscheidungen zunehmend aufs Internet – und achten stärker auf den Geldbeutel als Männer
  • Marktführer My-Hammer.de verzeichnet stark steigenden Anteil an Handwerks-Aufträgen, die von Frauen eingestellt werden

Neuss, den 26. März 2007 – Vergleichen lohnt sich, das wissen speziell Frauen zu schätzen. Bei der Vergabe von Handwerks- und Dienstleistungs- aufträgen im eigenen Haushalt sind vor allem Frauen besonders preissensibel, so lautet das Fazit einer aktuellen Studie der Humboldt-Universität zu Berlin.

Das interessante Ergebnis der HU-Studie ist, so Michael Klafft, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Humboldt-Universität zu Berlin und Studienleiter des Forschungsprojekts, dass „Frauen deutlich mehr Vergleichsangebote einholen als Männer.“ Und genau diese bekommt man auf Online-Portalen als Auftraggeber von Handwerksaufträgen kostenlos. „Bereits jetzt schreiben immer mehr Privatpersonen Handwerksaufträge auf Online-Portalen öffentlich aus, vor allem Frauen spielen dabei eine immer größere Rolle“, erklärt Wirtschaftsinformatiker Klafft. Bei dem untersuchten marktführenden Portal www.My-Hammer.de zeigt sich deutlich, dass Frauen viel stärker auf den Geldbeutel und Einsparmöglichkeiten bei Investitionsentscheidungen achten als Männer.

Frauen bestimmen verstärkt den „Kurs“ von My-Hammer.de: Der Anteil der Frauen, die auf dieser Plattform Handwerks- und Dienstleistungsaufträge ausschreiben, ist im letzten halben Jahr um knapp 10 Prozent gestiegen. „Wir freuen uns, dass My-Hammer.de immer mehr Frauen anspricht, Einsparpotentiale von ca. 30 Prozent und mehr sind auch für das weibliche Geschlecht ein starkes Argument“, erklärt Nicholas Thiede, Vorstand der MY-HAMMER AG. Thiede zeigt sich höchst zufrieden: „Unsere Strategie, das umfangreichste und komfortabelste Angebot mit hohem Nutzwert für Männer und Frauen zu schaffen, ist von Erfolg gekrönt.“ Dafür bekam der Marktführer www.My-Hammer.de auch jüngst das Prädikat „Testsieger“ von der Redaktion der Computer-Bild verliehen. Fazit: Nur My-Hammer.de ist zu empfehlen!

Der Trend spricht für My-Hammer.de: Der Markt für die Online-Vergabe von Handwerks-Aufträgen und Dienstleistungen boomt: Das Gesamtvolumen des Marktes für privat vergebene Handwerks- und Dienstleistungsaufträge schätzen die Experten der Humboldt-Universität zu Berlin auf ca. 160 Milliarden Euro jährlich. Davon werde bislang nur ein kleiner Teil über Online-Auktionsplattformen umgesetzt – allerdings mit stark steigender Tendenz.

In einer Fokusgruppenbefragung von unterschiedlichen Verbrauchern aus privaten Haushalten wurden die Gründe identifiziert, die für die Attraktivität und den Erfolg des Marktführers verantwortlich sind: Dazu zählen vor allem die Aspekte Bequemlichkeit und Transparenz sowie die umfangreichen Wahl- und Einsparmöglichkeiten: Die Auftraggeber erhalten bei dem Marktführer www.My-Hammer.de komfortabel viele Angebote auf den heimischen PC und können frei auswählen, wer ihren Auftrag ausführen soll – ohne den günstigsten nehmen zu müssen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*