Von Krise keine Spur: MyHammer knackt Millionenmarke bei Ausschreibungen

redaktion Pressemitteilungen

  • Januar 2009 bisher bester Monat in der Unternehmensgeschichte
  • Neue Tages-Rekorde: 2.200 Ausschreibungen und 10.000 Dienstleister-Angebote
  • Rückblick auf ein erfolgreiches 2008: Verdoppelungen der Nutzer auf 800.000 und 50 Millionen Euro Ausschreibungsvolumen pro Monat

Berlin, den 27. Januar 2009 – MyHammer, die Nummer Eins unter den Online-Marktplätzen für Handwerks- und Dienstleistungsaufträge in Deutschland, zählte in den vergangenen Tagen seine millionste Ausschreibung. Die runde Zahl fällt in eine Zeit, in der www.myhammer.de den größten Nutzeransturm seiner Geschichte erlebt. Gleichzeitig wurden am gestrigen Montag zwei neue Tagesrekorde aufgestellt: 2.200 von Auftraggebern eingestellte Ausschreibungen und mehr als 10.000 von Handwerkern und Dienstleistern abgegebene Angebote.

„Von Krise spüren wir nichts, sondern ganz im Gegenteil“, freut sich Markus Berger-de León, Vorstandsvorsitzender der MY-HAMMER AG, über den Zuspruch der Nutzer. „Es hat sich herumgesprochen, dass man bei MyHammer qualifizierte und günstige Handwerker und Dienstleister gleichzeitig findet, und das ist in diesen Zeiten für Auftraggeber noch wichtiger als sonst. Die Rekordzahl der abgegebenen Angebote zeigt, dass auch Handwerker und Dienstleister der Krise trotzen und die umfangreichen und günstigen Möglichkeiten der Auftragsakquise bei MyHammer ausschöpfen.“

Insgesamt blickt Markus Berger-de León mehr als zufrieden auf das vergangene Jahr zurück: „2008 war für uns ein voller Erfolg. Wir konnten unsere Online-Plattform weiter verbessern und  unsere Marktführerschaft ausbauen“, sagte er und fügte hinzu: „Ein Highlight war natürlich auch die Auszeichnung mit dem dritten Platz des Deutschen Internetpreises“, so Berger-de León weiter.

Das Jahr 2008 in Zahlen

Die Zahl der Ausschreibungen spricht für sich: Pro Monat wurden 2008 bei MyHammer durchschnittlich rund 45.000 Ausschreibungen gestartet, zuletzt waren es monatlich 50.000. Das sind rund doppelt so viele wie im Vorjahreszeitraum. Auf jede Ausschreibung kamen im Durchschnitt fünf qualifizierte Angebote von Handwerkern und Dienstleistern, das sind insgesamt 250.000 Angebote, die Auftraggeber bei MyHammer monatlich erhalten haben.

Auf 800.000 verdoppelte sich die Zahl der Nutzer nahezu innerhalb eines Jahres, davon waren 180.000 Handwerker und Dienstleister, die im selben Zeitraum um 70.000 zulegten. Das Volumen der Ausschreibungen bei MyHammer lag Ende 2008 bei 50 Millionen Euro pro Monat. Seit dem Start Mitte 2005 wurden bei MyHammer Ausschreibungen mit einem Gesamtvolumen von rund drei Milliarden Euro eingestellt. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr Aufträge im Wert von 200 Millionen Euro auf dem Marktplatz vermittelt, 2007 waren es noch 120 Millionen Euro.

Der hohe Prozentsatz der Mehrfachnutzung auf Seiten der Auftraggeber bestätigt die Qualität und Zuverlässigkeit von MyHammer. Rund 35 Prozent der Auftraggeber nutzen den Online-Marktplatz mehr als einmal, 10 Prozent sogar mehr als drei Mal. „Die wiederholte Nutzung von MyHammer ist für uns das größte Kompliment. Das zeigt, dass die Auftraggeber zufrieden sind und gute Erfahrungen mit den MyHammer-Handwerkern und Dienstleistern gemacht haben“, so Markus Berger-de León.

Die drei Top-Kategorien, in denen 2008 die meisten Aufträge vergeben wurden, sind „Maler, Lackierer“, „Parkettböden, Teppichböden“ und „Umzüge, Transporte“. Zu erkennen ist jedoch auch ein Trend in Richtung Energieersparen. Mit bis zu 24 Millionen Page Impressions pro Monat war www.myhammer.de 2008 eine der bestbesuchten Webseiten Deutschlands.

Ähnliche Beiträge