Der Umzug nach fristloser Kündigung

redaktion News

Nach dem Schock muss gehandelt werden

Eine fristlose Kündigung durch den Vermieter kann schneller kommen als man denkt. Wenn der Mietvertrag dementsprechend ausgelegt ist, kann schon eine verspätete Mietzahlung Auslöser dafür sein, dass man die Wohnung ohne Gewährung einer Frist räumen muss. Nach einer solchen Mitteilung muss man als Mieter schnell handeln.Zuerst sollte ein betroffener Mieter abklären, ob eine solche außerordentliche Kündigung überhaupt gerechtfertigt ist. Der Mieterbund kann dabei in der Regel kostenlos ebenso verlässlich helfen, wie es auch ein Anwalt gegen ein entsprechendes Honorar kann. Sollte sich dabei allerdings herausstellen, dass der Vermieter tatsächlich im Recht ist und man die Mietbedingungen fahrlässig oder vorsätzlich missachtet hat, dann sollte ein Auszug so schnell wie möglich passieren, damit weiterer Ärger vermieden werden kann und auch keine Räumungsklage droht.
Wichtig ist nun, dass schnell eine neue Wohngelegenheit gefunden wird und genügend Platz für das gesamte Mobiliar der Altwohnung vorhanden ist. Übergangsweise bietet es sich an, dass Wohnungsinventar für eine gewisse Zeit einzulagern. Wenn eine neue Adresse und ein Platz für die Möbel gefunden wurde, sollte schnellstmöglich ein Umzugsunternehmen beauftragt werden.

Umzugshilfen im Internet finden

Da die meisten Umzugsunternehmen besonders im Frühjahr viele Aufträge und somit häufig recht lange Wartezeiten haben, lohnt sich ein Blick ins Internet. Hier kann man beispielsweise auf der Handwerker- und Dienstleisterplattform MyHammer.de einen Umzugstermin ausschreiben und sich so für das beste und schnellste Angebot entscheiden. Ganz wichtig ist hierbei, dass der genaue Umfang des Umzugs detailliert beschrieben ist, damit ein passgenaues Angebot abgegeben werden kann. Auch der spätmöglichste Umzugstermin muss klar erkennbar sein, damit der Auftragnehmer diesen auch definitiv wahrnehmen kann.
Abschließend ist darauf zu achten, dass die Wohnung auch wie in den meisten Mietverträgen festgelegt, besenrein und ohne Mängel übergeben wird. Sowohl für die Grundreinigung als auch für kleinere Reparaturmaßnahmen finden sich ebenfalls Dienstleister und Handwerker im Internet, die solche Arbeiten für kleines Geld erledigen können und einem so weiteren Ärger ersparen.

Ähnliche Beiträge