Gewinner der Aktion KiTa: Die kleinen Gallier aus Hannover

redaktion News 0 Comments

„Es hilft nichts, machen wir das beste daraus“, sagt KiTa-Leiter Lars Schulze achselzuckend. Seit 15 Jahren ist der deutsch-französische Kindergarten in einer verwinkelten Altbauwohnung, die einige Tücken aufweist, untergebracht: schiefe Wände, eine marode Garderobe und „auseinanderfallende“ Regale im Bad, wie Schulz selbst sagt.

Nach jahrelanger vergeblicher Suche nach neuen Räumen haben sich Eltern und Erzieher jetzt entschieden, doch in den alten Räumen zu bleiben und den Platz in der verwinkelten Wohnung optimal zu nutzen – mit Hilfe von maßgeschneiderten Lösungen.

Mit dem Gewinn aus der Aktion KiTa – einem Praktiker-Einkaufsgutschein über 3.000 Euro und der Lohnkostenübernahme für einen Handwerker durch MyHammer im Wert von 1.000 Euro – konnten die Kleinen Gallier die Mängel in der Wohnung beseitigen.

Bei der Konstruktion der Möbel, dem Erstellen einer Einkaufsliste und dem Ausführen schwieriger Facharbeiten benötigten die Gallier dringend Hilfe – und die fanden sie in Tischlermeister Christian Grupe. Er hat der KiTa eine neue Garderobe mit Sitzbank und Ablage gebaut, drei Möbelstücke in die Zimmer eingepasst und zwei neue Regale für das Bad gefertigt.

23 hilfsbereite Elternpaare und zwei Erzieherinnen unterstützten Grupe mit allen Kräften. Hoch motiviert halfen sie bei Materialtransporten, Hilfs- und Handwerksarbeiten, dem Aufbau der Möbel und „bei allem wozu wir Laien sonst noch zu gebrauchen sind“, so Schulze.

Alle Gewinner der Aktion KiTa kann man hier sehen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*