Gewinner der Aktion KiTa: „Rotznasen“ aus Köln

redaktion News 0 Comments

„Der Kassenzettel war so lang, wie mein 9-jähriger Sohn groß ist“, verrät uns Jan Steinfatt, Leiter der KiTa „Rotznasen“ in Köln. Ein Großeinkauf bei Praktiker und ein

Das Kinderrestaurant mit neuer Beleuchtung

Handwerker von MyHammer im Gesamtwert von 4.000 Euro – das bekommt man nur als Gewinner der Aktion KiTa. Weil die Kindertagesstätte „Rotznasen“ zu den 16 Siegern der gemeinsamen Aktion von Praktiker und MyHammer gehört, konnten die Erzieher und Eltern genügend Material für ein neues Beleuchtungskonzept für die Kitaräume kaufen.

Die KiTa zog letztes Jahr in eine neue Bleibe, in der grelle Neonröhren von der Decke strahlten. Dieses kalte Licht galt es zu verbannen – herbei mussten Lampen, die die Räumlichkeiten in warmes Licht tauchen. Nach den Wünschen der Kindergartenleitung entwarfen eine Innenarchitektin und ein Theaterlicht-Gestalter unter den Eltern ein umfassendes Beleuchtungskonzept.

Gebrauchsfertige Lampen zu kaufen war den Kleinen und Großen jedoch viel zu langweilig – die „Rotznasen“ haben zusammen mit Eltern und Erziehern ihre Leuchten lieber selbst gebastelt.

Hierfür benutzen die Tüftler zum Beispiel Kunststoff-Schüsseln, aus denen die Pendelleuchten für das „Kinderrestaurant“ gebaut wurden.

Die in allen Variationen und Formen entstandenen Leuchtmittel wurden an Decken und Wänden befestigt. Mit tatkräftiger Unterstützung von vier Vereinsmitgliedern, installierte MyHammer Elektriker Jaroslav H. in sechs Räumen eine große Vielfalt von unterschiedlichen Leuchten: Leselampen, Hängelampen, Wandlampen, Lichtschläuche, Lichterketten und ein Halogen-Seilsystem.

Ein gewollter Stilbruch ist der prunkvolle Kronleuchter mit selbst gebastelten Acrylglasanhängern im eher robusten Werkraum. Dank des eingebauten Dimmers kann man das Zimmer entweder in gemütlicher Beleuchtung oder auch in funktionalem hellem Glanz erscheinen lassen.

Ein Lichtschlauch unter dem Podest gibt dem kleinen Spielraum einen gemütlichen Charakter. Mit einer 24 Volt Schutzkleinspannung betrieben ist es auch im Handbereich der Kinder geeignet.

Zur symbolischen Scheckübergabe mit Praktiker-Marktleiter Ludwig Schier und Fernsehmoderator Christian Bahrmann, Pate der Aktion KiTa, gesellten sich auch Eltern und Kinder. Der Kölner Wochenspiegel berichtete über den ereignisreichen Tag.

Die 16 Gewinner KiTas findet man hier.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*