Theo Hummel ist MyHammer Handwerker Azubi 2019

Manuela Braun #HandwerkerAzubi, News Leave a Comment

GaLa-Bauer-Azubi Theo Hummel wurde von der MyHammer Fach-Jury zum Handwerker Azubi 2019 gewählt. Seinen Preis nahm er in Gegenwart seiner neun Mitbewerber auf der Preisverleihung in Berlin entgegen.

Zum 30. Jahrestags des Mauerfalls lud MyHammer die zehn Finalisten des Handwerker Azubi Awards, gemeinsam mit einer Begleitperson, zur Preisverleihung nach Berlin ein. Gemeinsam mit Jury und MyHammer-Mitarbeitern verbrachte die Top 10 einen aufregenden Tag in der Hauptstadt.

Erst die Jurysitzung, dann das Vergnügen

Bevor es mit dem Preisverleihungstag losgehen konnte, musste zuerst der oder die Gewinner*in bestimmt werden. Dazu traf sich die Jury in aller Frühe in den Räumlichkeiten von MyHammer. Bei Kaffee und Snacks erörterten die sechs Jurymitglieder Stefan Bergermann (AmBauTV), Ronald Riethmüller (Meistertipp.de), Stefan Heikhaus (CAT Phone), Paul Robben aka Nerdy Timber (zugeschaltet via Google Hangout), Julien Bams persönlicher Poolbauer Leif Rhinow und MyHammer-Vorständin Claudia Frese darüber, wer den begehrten Titel am meisten verdient hat. Nach langer Diskussion einigte man sich schließlich auf die drei Kandidat*innen, die später am Abend gekürt werden sollten.

Die Jury am entscheidenden Punkt.

Currywurst trifft Handwerk

Der Auftakt zur Preisverleihung begann dann wenig später. Auf Einladung des Berliner Traditionsimbiss Curry 36 trafen am frühen Nachmittag Jury und die Finalisten am Bahnhof Zoo aufeinander. Bei original Berliner Currywurst und Pommes konnten sich Finalteilnehmer und Jury ein wenig kennenlernen, bevor es weiter zur Stadtrundfahrt ging.

Bei Curry 36 trafen Jury und Azubis das erste Mal aufeinander.

Passend zum Tag hatte MyHammer einen Berliner Taxifahrer organisiert, der die Gruppe durch die Stadt führte und touristische Highlights mit persönlichen Mauerfallgeschichten verband.

Rappende Handwerker und goldene Schutzbrillen

Ab 18 Uhr ging es dann in der Eventlocation „Alten Pumpe“ weiter, wo zunächst mit Glühwein und Waffeln auf die baldige Preisverleihung angestoßen wurde. Nach ein paar kurzen Ansprachen rockten die MyHammer Allstars, bestehend aus Gipser Felix, sowie Marc und Stefan von Am Bau TV, die Bühne. Die drei Jungs untermalten ihren MyHammer-Hit „Straight outta Baustelle“ mit ein paar weiteren Hits rund ums Handwerk.

Handwerklich gemachte Handwerkerhits von den MyHammer Allstars.

Danach kam das, worauf die Gäste den ganzen Tag gewartet hatten: Die Bekanntgabe der drei glücklichen Gewinner*innen des diesjährigen MyHammer Handwerker Azubi Award.

Auf Platz 3 landete Katja Franke, Auszubildende zur Anlagenmechanikerin SHK im 3. Lehrjahr. An Katja überzeugte die Jury in erster Linie ihr zielstrebiges Auftreten, sowie ihr problemorientiertes Herangehen an den derzeitigen Handwerkermangel.

Den 2. Platz sicherte sich Dominic Grabe, ebenso Anlagenmechaniker SHK 3. Lehrjahr. Ausschlaggebend hierfür war insbesondere sein Instagram-Account, auf dem er täglich von seiner Arbeit berichtet und so auch dem Nachwuchs Inspirationen zur Berufswahl gibt.

Den Sieg des Tages holte schließlich der völlig überraschte Theo Hummel. Als Garten- und Landschaftsgärtner im 2. Lehrjahr hatte sich Theo nicht viele Chancen erhofft. Sein offenes und soziales Auftreten, sowie sein Verständnis für die Wichtigkeit der Digitalisierung im Handwerk ließen der Jury allerdings keine andere Wahl, als den 21-jährigen nach ganz oben aufs Siegertreppchen zu schicken.

 

Um die Gewinner besonders zu ehren betätigten sich die MyHammer Mitarbeiter dieses mal selbst handwerklich und bauten den Top 3 die Trophäen.

Alle drei Gewinner freuten sich über je ein CAT® S61 Smartphone, einen Gutschein für den CAT® Fahrerclub im Wert zwischen 150 – 350 Euro und einen Pokal der besonderen Art.

Nach diesem ereignisreichen Tag freuen wir uns als MyHammer schon sehr auf die Wahl zum Handwerker Azubi 2020!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.