Maler gesucht – wo die Auswahl im Netz am größten ist

Daniel Dodt News 4 Comments

Maler_Werkzeug_894_407

Stehen Malerarbeiten an, nutzen immer mehr Verbraucher das Internet für die Handwerkersuche. Wie eine bundesweite MyHammer-Nutzerstudie zeigt, ist die Zahl der Maleraufträge, die online eingestellt werden, allein in den letzten zwei Jahren um mehr als 40 Prozent gestiegen. Mit Blick auf die Wahl des passenden Handwerkers ist für die meisten Auftraggeber vor allem der Vergleich verschiedener Betriebe und ihrer Angebote von Interesse. Vor diesem Hintergrund haben wir ermittelt in welchen Städten und Regionen die Auswahl für Verbraucher am größten ist und sie die meisten Angebote von Malern erhalten.

Grundlage der aktuellen Untersuchung sind rund 120.000 Aufträge von Verbrauchern und mehr als 600.000 Angebote von Handwerkern, die im Zeitraum der letzten zwei Jahre auf MyHammer eingegangen sind. Im Rahmen der Auswertung erfolgte eine regionale Zuordnung der Aktivitäten sowohl für die einzelnen Bundesländer als auch für die größten deutschen Städte mit mindestens 200.000 Einwohnern.

In Hessen und Berlin geben Maler die meisten Angebote ab

Wer in den Bundesländern Hessen und Berlin im Netz nach einem Maler sucht, kann sich im Regelfall über die meisten Angebote von Malern freuen. Wird ein Auftrag veröffentlicht, so geben durchschnittlich 6,7 Betriebe in den hessischen Städten und Gemeinden online ein Angebot ab. Mit 6,4 Angeboten je Auftrag ist die Auswahl in der Bundeshauptstadt nur unwesentlich geringer. Auch in der Hansestadt Hamburg stehen Auftraggebern mit rund 6,2 Angeboten überdurchschnittlich viele Alternativen zur Verfügung.

Deutschlandkarte: Maler im Netz – hier erhalten Verbraucher die meisten Angebote

Während sich bevölkerungsreiche Regionen, wie Bayern (5,9 Angebote/Auftrag), Baden-Württemberg (5,8) und Nordrhein-Westfalen (5,5), ebenfalls im vorderen Drittel einreihen, rangieren mit Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Thüringen drei ostdeutsche Flächenländer neben dem Saarland (2,8 bis 3,0) am anderen Ende des Rankings.

In Frankfurt, Stuttgart und Düsseldorf oft acht oder mehr Betriebe zur Auswahl

Ein ähnliches Bild zeigt sich auch beim Vergleich verschiedener Großstädte. Während Maler in Frankfurt am Main, Stuttgart, Düsseldorf, Mainz und Wiesbaden im Schnitt mehr als acht Angebote für einen Auftrag abgeben, fällt die Entscheidung in ostdeutschen Städten wie Rostock, Leipzig, Halle (Saale), Chemnitz, Erfurt und Magdeburg häufig zwischen drei bis vier Betrieben. Wie im Vergleich der Bundesländer zeigt sich auch bei den untersuchten Großstädten insgesamt ein leichtes Gefälle von Südwesten nach Nordosten.

„Verbraucher wollen bereits im Vorfeld wissen, wer zu ihnen nach Hause kommt“

„Der Handwerkereinsatz in den eigenen vier Wänden ist eine sehr persönliche Angelegenheit, die mit einem hohen Vertrauensvorschuss verbunden ist“, erklärt Claudia Frese, Vorstandsvorsitzende der MyHammer AG. „Für die Verbraucher sind daher nicht nur die angebotenen Preise und Leistungen relevant. Sie wollen sich im Vorfeld ein möglichst genaues Bild von dem Handwerker machen, der in ihre Wohnung kommt. Mit wem habe ich es zu tun? Geben Arbeitsbeispiele und Bewertungen anderer Kunden Aufschluss über die verschiedenen Tätigkeiten und die Arbeitsweise des Betriebes? Wie wird der persönliche Kundenkontakt wahrgenommen? Für Verbraucher ist ein Vergleich verschiedener Handwerker wichtig. Online-Plattformen wie MyHammer stellen hier umfassende Informationen zu den einzelnen Betrieben zur Verfügung, um Auftraggeber in ihrer Entscheidungsfindung bestmöglich zu unterstützen“, so Frese.

Bildnachweis: © pixabay.com

Ähnliche Beiträge

Comments 4

  1. Dies können wir durchaus bestätigen. Insbesondere durch die Handwerkersuche bei MyHammer bekommen wir viele Anfragen, die dann auch oft zum Auftrag führen. Vielen Dank an das MyHammer-Entwicklerteam. Ihr leistet tolle Arbeit, die uns Handwerkern die Auftragssuche erleichtern.

    1. Post
      Author

      Sehr geehrte Damen und Herren, vielen lieben Dank für Ihr tolles Feedback, welches wir sehr gerne an unser Entwicklerteam weiterleiten. Mit freundlichen Grüßen, Ihre MyHammer-Redaktion

  2. Das Internet ist die Zukunft. Die konservativen Betriebe, die sich dem Fortschritt eisern verschließen, haben es zunehmend schwerer und können nicht mehr mithalten. Verständlich, dass diese gegen die jungen, modernen Betriebe, die mit der Zeit gehen und das Internet nutzen, wettern und versuchen, alles und jeden schlecht zu reden.
    Wir haben durchschnittlich 90 Besucher in der Woche auf unserem Profil bei MyHammer und die Anfragen kommen aus allen Richtungen (Handwerkersuche bei MyHammer, Empfehlungen, Folgeaufträge). Hilfreich sind ohne Frage unsere guten Bewertungen bei MyHammer, die wir in neun Jahren erarbeitet haben und dem Auftraggeber einen Einblick in unseren Betrieb ermöglichen. Aber auch wir müssen natürlich Überzeugungsarbeit leisten ab dem ersten Kontakt, denn die Konkurrenz ist auch im Netz sehr groß. Alles in allem sind wir mehr als zufrieden und schätzen die angenehme Zusammenarbeit mit MyHammer.
    Beste Grüße
    fairplay

Schreibe einen Kommentar zu Tim Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.