Goldenes Handwerk bei den WorldSkills 2013

Lundquist Neubauer News 0 Comments

Zum goldenen Boden gesellen sich nun auch goldene Medaillen, denn das Handwerk präsentierte sich bei den diesjährigen WorldSkills in Leipzig in Top-Form. Gestern ging die Berufeweltmeisterschaft zu Ende und Fliesenlegermeister Björn Bohmfalk aus Niedersachsen und Stuckateurmeister Andreas Schenk aus Baden-Württemberg sicherten dem deutschen Team zwei Goldmedaillen. Hinzu kamen vier Silber- und drei Bronzemedaillen. Damit belegte Deutschland am Ende Platz 7. Ein gutes Ergebnis, denn insgesamt nahmen 53 Nationen und 1.000 Auszubildende und junge Fachkräfte aus nichtakademischen Berufen an den WordlSkills teil.

Und nach vier Tagen harter Arbeit wartet zum Schluss noch ein ganz besonderes Highlight auf das deutschte Team: Am Donnerstag empfängt Bundeskanzlerin Angela Merkel alle 41 Teilnehmer, um ihnen persönlich zum erfolgreichen Wettbewerb zu gratulieren.

Die ganze Erfolgsgeschichte ist hier im Deutschen Handwerksblatt zu lesen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*