Für Handwerker erlaubt: Parken im Halteverbot

redaktion News

Ein spezieller Parkausweis gestattet es Handwerkbetrieben der „TechnologieRegion Karlsruhe“, in Halteverbot-Zonen zu parken. Diese Ausnahmeregelung erlaubt es Handwerkern u. a. auch auf Bewohnerparkplätzen und in verkehrsberuhigten Bereichen zu stehen.

Damit trägt die „TechnologieRegion Karlsruhe“ dazu bei, dass Handwerker, die ja oft wechselnde Einsatzstellen haben, ihre Arbeit ungehindert – vor allem in den Innenstädten herrscht bekanntlich gerade tagsüber Parkplatzmangel – ausführen können.

Weitere Informationen gibt es hier

Ähnliche Beiträge