Sind Handwerker beim ZDF unpünktlicher als anderswo?

redaktion News 0 Comments

Diese Frage beschäftigte nicht nur die ermittelnden Polizeibeamten in einer Folge der ZDF-Vorabend-Serie „Soko Köln„, sondern anschließend auch Redakteure und Leser von handwerk.com. Folgendes war in der Serie geschehen: Einer der Ermittler hatte zuhause einen Wasserrohrbruch und wartete vergebens auf den Installateur, obwohl dieser sein sofortiges Kommen zugesagt hatte. Zu allem Überfluss hieß der gute Mann auch noch „Motzke“.  Darf ein öffentlich-rechtlicher Sender mit Hilfe von GEZ Gebühren (die auch Handwerker berappen müssen) auf dem Klischee des unpünktlichen Handwerkers  herumreiten? Die handwerk.com-Leser sahen’s halbwegs gelassen. Was die ZDF-Pressestelle nicht davon abhielt,  noch einmal klarzustellen, dass es sich bei der Darstellung in der „Soko Köln“-Folge um Fiktion und Überzeichnung gehandelt hat.

Hier geht es zu dem Artikel und den Diskussionen auf handwerk.com.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*