Stricken mit Arm in Gips?

redaktion News

Geht das? Naja, eigentlich nicht. Aber mit MyHammer dann irgendwie doch!

Eine Dame aus Berlin hat sich ausgerechnet jetzt den Arm verletzt – mitten in den Strickarbeiten für einen Kinderpullover und eine Herrenjacke. Beides muss bis Ende Juni 2010 fertig sein, aber der Arm bleibt noch die nächsten zwei Monate eingegipst.

Gesucht wird jemand, der „wirklich gut stricken kann“, also kein Anfänger. Vom Kinderpullover sind Rücken- und Vorderteil fast fertig, von der Herrenjacke liegt bereits das Rückenteil vor. Beide Arbeiten sind im Zopfmuster und aus reiner Schurwolle. Wer kann helfen?

Ähnliche Beiträge