Handwerker-Suche im Internet immer beliebter!

redaktion News

Bereits 20 Prozent der Auftraggeber suchen und finden einen Handwerker im Internet – das ergab eine Umfrage der Agentur Artland Marketing. Neben dem Internet spielen vor allem Empfehlungen (39 Prozent) und Telefon- und Branchenbücher (17 Prozent) eine große Rolle.

Vergleicht man die Ergebnisse der Umfrage mit einer Studie der Innofact AG aus dem Februar 2009 (in Auftrag gegeben von MyHammer), dann wird ein Trend erkennbar: Damals gaben insgesamt 13 Prozent der Befragten an, einen Handwerker über das Internet gefunden zu haben. Die Umfrage von Artland Marketing kommt bei einer ähnlichen Fragestellung schon auf 20 Prozent – eine deutliche Steigerung. Bei den 20- bis 50-Jährigen lag dieser Anteil sogar noch höher.

Am besten für Handwerkskunden ist es also, wenn Sie das Branchenbuch und die Empfehlungen gleich im Internet finden und damit den Handwerker samt allen Informationen im Internet suchen können. Bestes Beispiel dafür ist MyHammer. In unserem Online Branchenbuch finden Auftraggeber nicht nur Handwerker und Dienstleister mit Kontaktdaten und Referenzen, sondern auch über 600.000 Bewertungen. Gut zu wissen, dass wir damit voll im Trend liegen!
Den vollständigen Bericht über die Studie finden Sie bei handwerk.com.

Ähnliche Beiträge