Die Betriebskostenabrechnung steht vor der Tür

redaktion News 0 Comments

Unter dem Titel „So lässt sich die zweite Miete senken“ berichtet FOCUS Online über die bevorstehende Betriebskostenabrechnung und worauf Mieter achten sollten, um überhöhte Zahlungen zu vermeiden.

Durch den Anstieg der Energiekosten in den letzten Jahren dürfte sich der ein oder andere Mieter wieder über eine sehr hohe Nachzahlung ärgern. Insbesondere die gestiegene Heizkosten verschlingen laut Stefanie Jank von heizspiegel.de den größten Anteil der anfallenden Kosten.

Die Heizkosten alleine sind nicht immer schuld an der hohen Abrechnung. Häufig werden Mietern Kosten zugeschrieben, die nicht auf sie anrechenbar sind. In Deutschland ist laut heizspiegel.de jede zweite Betriebskostenabrechnung nicht korrekt. Daher die Empfehlung von Urlich Ropertz vom Deutschen Mieterbund (DMB): „Mieter sollten die Rechnungen […] Punkt für Punkt prüfen“.

Weitere Informationen finden Sie in der Ratgeber-Kategorie Heizung, Klima oder direkt im Ratgeber Sparen Sie bares Geld bei den Heizkosten.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*