Ob Anzug aus blauen Müllsäcken oder echtes Kölsch nach Berlin: MyHammer präsentiert die ungewöhnlichsten Aufträge

redaktion News, Pressemitteilungen

  • Gesucht wird alles vom Action-Fotograf für Hunde bis zum Alleinunterhalter
  • MyHammer-Dienstleister können auch mit ungewöhnlichen Aufträgen punkten

Berlin, den 23. Juli 2009 – Es muss nicht immer teuer sein, einen außergewöhnlichen Geschmack zu haben. So hat ein Auftraggeber aus Leipzig bei MyHammer erfolgreich einen Dienstleister gefunden, der ihm einen „Anzug aus Müllbeuteln“ näht – für schlappe 30 Euro. Der Anzug soll nicht ein Leben lang halten, immerhin jedoch für eine ganze Party.

Neben den klassischen Handwerks- und Dienstleistungsaufträgen wie Malerarbeiten oder Umzüge finden sich immer wieder auch ausgefallene Wünsche von Auftraggebern. Für einen in Berlin wohnenden Rheinländer war MyHammer gewissermaßen der letzte Strohhalm: Sein Lieblings-Kölsch, das er dringend für eine Feier mit anderen „Exilanten“ benötigte, war in der Hauptstadt nicht zu bekommen. Bei MyHammer fand er binnen 24 Stunden einen Kölner, der auf seiner ohnehin geplanten Autofahrt nach Berlin eine Kiste der Lieblings-Marke mitbrachte – und die Party war gerettet.

Mitunter besondere Anforderungen werden an Auftragnehmer gestellt, die mit Tieren arbeiten sollen: So suchte ein Auftraggeber einen Fotografen, der „gute Nerven und auch Erfahrung mit Hunde- und Action-Fotografie“ hat, um Familienportraits mit Kind und den äußerst quirligen Vierbeinern zu machen. Andere tierische Aufträge sind dagegen ganz profan: Ein Hofbesitzer braucht regelmäßige Unterstützung beim Abtransport des anfallenden Pferdemists.

Schon fast ein Klassiker bei MyHammer sind Ausschreibungen für Alleinunterhalter aller Art: Ob Coyote Ugly Tänzerinnen für eine Bikerparty, einen Dudelsackspieler für mehrere hundert Hochzeitsgäste oder GoGo-Girls für bundesweite Disco-Shows – bei MyHammer finden Veranstalter fast immer den passenden Showact.

„Manche Aufträge sorgen bei uns für ein Schmunzeln“, sagt Gerrit Müller, Vorstandsvorsitzender der MY-HAMMER AG. „Wir freuen uns natürlich, dass die Leute auch mit ihren unkonventionellen Aufträgen zu uns kommen. Das bestätigt, dass sie MyHammer vertrauen und unseren Marktplatz nicht nur für Handwerksleistungen nutzen, sondern auch für Dienstleistungsaufträge aller Art. Mit mehr als 200.000 Handwerkern und Dienstleistern können wir ein sehr breites Spektrum an Aufträgen vermitteln – davon profitieren sowohl die Auftraggeber mit ihren außergewöhnlichen Anfragen als auch spezialisierte Handwerker und Dienstleister, die sich auch hier bewähren und eine gute Bewertung bekommen können“, so Müller weiter.

Ähnliche Beiträge