Meistertipp: „MyHammer hat Image erfolgreich geändert“

Lundquist Neubauer MyHammer in den Medien 1 Comment

„MyHammer hat in den letzten Jahren mit großem Erfolg bewiesen, dass man sein Image grundlegend ändern kann, solange man die richtigen Maßnahmen dafür betreibt“, schreibt heute Meistertipp.de. Gemeint ist vor allem der Erfolg der Qualitätsoffensive: Ob die Einführung verdeckter Angebote in 2010 oder die Handwerkskartenpflicht seit 2011, die Maßnahmen für das qualifizierte Handwerk hätten „bis heute einiges bei den Handwerksbetrieben bewirken“, erklärt das Portal für das Bauhandwerk. Die kürzlich gestartete Werbeoffensive sei nun der nächste Schritt, die neue Qualitätsausrichtung auch „unmissverständlich nach außen [zu] transportieren.“

Ähnliche Beiträge

Comments 1

  1. Der Imagewandel ist zwar im Gange, aber noch lange nicht vollzogen. Es gibt immer noch jede Menge Preisdrücker auf beiden Seiten, wenn auch viele Billiganbieter inzwischen „inaktive Nutzer“ sind, die niemand vermisst.
    Die Qualitätsoffensive (Teilnahmevoraussetzungen, verdeckte Angebote) sehe ich positiv, die offene Kontaktaufnahme und Bewertungsmöglichkeit beinhaltet leider wieder Missbrauchskriterien. Anonymität ist nicht immer von Vorteil, da auch die Konkurrenz natürlich davon Gebrauch machen kann und Betriebsspionage betreiben kann.
    Alles in allem stimmt die Richtung und ich freue mich über die positive Entwicklung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*