MyHammer Kooperation Topthema im Deutschen Handwerksblatt

redaktion MyHammer in den Medien 0 Comments

Das Deutsche Handwerksblatt berichtet heute in seiner Onlineausgabe über die Kooperation von MyHammer mit der Kreishandwerkerschaft Leipzig. Darin wird Oliver Klaus, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, ausführlich zu den Hintergründen befragt. Er schildert, was ihn – trotz anfänglicher Bedenken – von MyHammer überzeugt hat: Dazu zählen die vor einem halben Jahr eingeführten Teilnahmebedingungen, die den Nachweis einer Handwerkskarte zur Voraussetzung machen, um bei MyHammer Angebote auf Handwerksaufträge abgeben zu können. Klaus ist überzeugt, dass gerade junge Handwerker von MyHammer profitieren können: „Wer noch schauen muss, wo er neue Kunden und Aufträge findet, für den ist das eine gute Alternative.“ Letztlich werde auch das Handwerk nicht an der Auftragsakquise über das Internet vorbeikommen: „Man muss die Medienaffinität der jungen Leute anerkennen. Wer mit Facebook und Google aufwächst, der sucht sich später auch Handwerker über das Internet“, so Oliver Klaus.

Am Freitag stellen die Kreishandwerkerschaft Leizpzig und MyHammer ihr gemeinsames Jungmeister-Projekt vor: Am 17. Februar um 15:30 Uhr auf der Mitteldeutschen Handwerksmesse (CCL der Neuen Messe Leipzig).

MyHammer hatte die Zusammenarbeit vergangene Woche in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, über die auch andere Handwerksmedien berichtet haben.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*