MyHammer Entwickler Manuel Kiessling im oreillyblog-Interview

redaktion MyHammer in den Medien 0 Comments

„Ein Software-Entwickler sollte nicht jeder Sau hinterherlaufen, die gerade durchs Dorf getrieben wird“, sagt Manuel Kiessling in einem ausführlichen oreillyblog-Interview. Andererseits appelliert der Leiter der Produktentwicklung bei MyHammer an seine Zunftskollegen, immer flexibel zu bleiben und nicht auf Gedeih und Verderb auf der gelernten Programmiersprache zu beharren, wenn der Trend in einer andere Richtung geht: „Mit wachsender Erfahrung wird man lernen, sinnlosen Hype und sinnvollen Trend voneinander zu unterscheiden.“

Am wichtigsten ist ihm, dass neue Funktionen bei MyHammer qualitativ einwandfrei und schnell umgesetzt werden. Dafür muss aus Kiesslings Sicht ein Entwickler nicht nur gut programmieren, sondern vor allem auch gut kommunizieren können, um seine Ideen im Unternehmen voranzutreiben.

Was sonst noch einen guten Produktentwickler ausmacht und wie Kiessling das wurde, was er heute ist, erfahren Sie hier.

Sie können Manuel Kiessling auch sehen – im Video 5 Jahre MyHammer.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*