Unser Fahrplan zur Handwerkerseite des Jahres 2015

Daniel Dodt Handwerkerseite des Jahres Leave a Comment

Fahrplan_MH_Blog

In wenigen Tagen suchen wir wieder gemeinsam mit dem interessierten Publikum und unserer Fachjury die besten Webseiten des Handwerks. So kurz vor dem Start des Wettbewerbs möchten wir die Gelegenheit nutzen und den Fahrplan für die kommenden Wochen vorstellen.

Anmeldung und Nominierung der Webseiten ab 25. August möglich

Für die Wahl zur „Handwerkerseite des Jahres 2015“ dürfen alle Webseiten aus dem Handwerk und handwerksnahe Webseiten angemeldet werden. Insgesamt werden in diesem Jahr Preise in 17 Kategorien vergeben, von Maler und Dachdecker, über Kammern und Innungen bis hin zu Handwerksmedien. Am 25. August fällt der Startschuss für die Nominierung der Webseiten.

Ab kommenden Dienstag können die eigene Webseite oder andere Onlineauftritte unter www.handwerkerseite-des-jahres.de für den Wettbewerb angemeldet werden. Die Möglichkeit der Nominierung von Webseiten besteht auch während des gesamten Abstimmungszeitraums.

Publikumsvoting startet am 31. August

Vom 31. August bis zum 8. Oktober ist es am Publikum zu entscheiden, welche Webseiten sich für das Finale qualifizieren können und dort von einer unabhängigen Fachjury bewertet werden. Mitmachen lohnt sich! Unter allen Teilnehmern der Abstimmung wird nach der Siegerehrung ein brandneues iPhone 6 verlost.

Im Rahmen der Wahl darf jeder Teilnehmer einmal für jede Webseite abstimmen und legt durch die Kennzeichnung seiner Favoriten fest, welche Seite(n) er im Finale sehen möchte. Für den Vergleich der Seiten untereinander in den jeweiligen Kategorien zählt die Anzahl der im Publikumsvoting erhaltenen Stimmen.

Jurysitzung am 16. Oktober

Aus den zehn Finalisten einer jeden Kategorie werden am 16. Oktober die Kategoriesieger und der Gewinner – die Handwerkerseite 2015 – von einer unabhängigen Experten-Jury bestimmt. Dabei entscheiden die Juroren, welche Webseiten in den Kriterien Design, Inhalt und Benutzerfreundlichkeit am meisten überzeugen können. Hinweis: Die Jury ist nicht an das Ranking der Webseiten aus dem Publikumsvoting gebunden.

Einladung zum Abschlussevent nach Berlin am 20. November

Nach der Bekanntgabe der Ergebnisse Ende Oktober werden unsere Gewinner des Wettbewerbs – also alle Kategoriesieger und die Handwerkerseite des Jahres – schriftlich benachrichtigt und erhalten eine persönliche Einladung zu einem exklusiven Abschlussevent am 20. November nach Berlin.

Zusammen mit unseren Teilnehmern, Gewinnern und unserer Jury freuen wir uns auf die kommenden Wochen und auf einen hoffentlich spannenden Wettbewerb mit vielen schönen und individuell gestalteten Webseiten.

Auch in diesem Jahr warten wieder zahlreiche Preise auf unsere Sieger, nominierten Webauftritte und Abstimmungs-Teilnehmer.

+++ Eine Übersicht aller Preise und Gewinne finden Sie hier! +++

Bildnachweis: © anyaberkut/fotolia.com

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.