Der Hammer auf Weltreise: Bamberg

redaktion Der Hammer auf Weltreise 0 Comments

Diesmal war das oberfränkische Bamberg Ziel des kleinen Hammers auf seiner Reise. Die Stadt, idyllisch am Fluss Regnitz gelegen, ist ein beliebtes Reiseziel für Touristen, insbesondere aufgrund der gut erhaltenen Bauwerke der Altstadt. Diese blieben von den Bombardierungen des zweiten Weltkrieges weitgehend verschont und präsentieren sich heute nahezu in ihrer ursprünglichen Form. Die Altstadt Bambergs wurde 1993 von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt.

Die alte Fischersiedlung von Bamberg trägt den Beinamen Klein-Venedig, weil entlang der Regnitz viele alte Häuser aus dem 17. Jahrhundert stehen. Wie man sehen kann, fühlte sich der kleine Hammer vor dieser Kulisse auch sehr wohl und ließ sich bei strahlendem Sonnenschein ablichten. Übrigens ist Bamberg auch eine Stadt mit einer besonderen Biertradition. Ihre Bierspezialität ist das Rauchbier, bei dessen Herstellung geräuchertes Malz verwendet wird.

Links auf dem Bild posierte der kleine Hammer vor der Statue der Kunigunde von Luxemburg. Die Frau Kaiser Heinrichs II. führte nach dem Tod ihres Mannes für kurze Zeit die Regierungsgeschäfte des Heiligen Römischen Reichs. Am 3. April 1200, mehr als hundert Jahre nach ihrem Ableben, wurde sie vom damaligen Papst heiliggesprochen.

Warum geht der Hammer auf Weltreise?

Wir bei MyHammer möchten eine Bildergalerie unseres kleinen Hammers vor berühmten Sehenswürdigkeiten bzw. schönen Plätzen auf der ganzen Welt erstellen – die Urlaubsorte von MyHammer Mitarbeitern machen hier den Anfang.

Diese Idee zur Hammer-Weltreise war ursprünglich gar nicht so ernst gemeint und wie das oft so ist: man findet doch irgendwie Gefallen daran.

Und jetzt, wo der Hammer bereits auf Kreta, in Israel, Rom, im Spreewald, in Frankfurt, Travemünde, Bad Saarow, Paris, in der Türkei, in Krakau, Hongkong, Oberwiesenthal, auf Fraser Island, Sydney, Neuruppin, Riga, Basel, Amsterdam, Thailand und Laos,Wuppertal, Düsseldorf und Mallorca war, hat er sich firmenintern und bei MyHammer Freunden langsam aber sicher zum Maskottchen entwickelt.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*