TEIL 3: So gebe ich intelligent meine Angebote ab!

redaktion Ankündigungen 2 Comments

Wichtigste Regel: Geben Sie viele Angebote abGanz einfach: mit 50 Angeboten werden Sie mehr Aufträge gewinnen als mit 5. Die Bewertung und Kalkulation der Angebote wird Ihnen mit einiger Erfahrung immer leichter von der Hand gehen. Sollten Sie sich bei der einen oder anderen Ausschreibung nicht sicher sein, ob ein Angebot Sinn macht, rechnen Sie einfach einen Sicherheitsabschlag (siehe unten) mit drauf. Durch zusätzliche Angebote haben Sie also nichts zu verlieren.

Geben Sie früh Ihre Angebote ab – Auch auf MyHammer gilt: „Wer zuerst kommt malt zuerst“. Top MyHammer Dienstleister geben oft als Erste Ihr Angebot ab. Die Wahrscheinlichkeit einen Auftrag zu gewinnen erhöht sich damit um 50%. Ist der Auftraggeber mit Ihrem Angebot zufrieden, so können Sie direkt den Auftrag gewinnen – bevor Konkurrenz Angebote überhaupt erst eintreffen!

Auf was achten Auftraggeber bei meinem Angebot?Mit jedem Angebot übergeben Sie Ihre „Visitenkarte“ an den Auftraggeber. Gehen Sie davon aus, dass der Auftraggeber genauso wenig Zeit hat wie Sie. Er möchte sich schnell und zusammenhängend einen Überblick über Sie und Ihr Angebot verschaffen. Es muss also alles stimmen, damit er den Auftrag an Sie vergibt. Die wenigsten Auftraggeber sind nur auf einen günstigen Preis aus. Ihr Angebotspreis wird immer im Mix mit Ihren Qualifikationen, Bewertungen und Referenzen, der Präsentation Ihres Unternehmens, sowie der Kommunikation mit Ihnen bewertet. Was letztendlich den Ausschlag gibt ist von Auftraggeber zu Auftraggeber verschieden. Sucht er nur Meisterbetriebe? Gefällt ihm ihr Foto? Entscheidet er sich aufgrund der Einzelbewertungen die er durchliest oder haben Sie durch sachkundige Fragen und schnelle Antworten Ihre Kompetenz unter Beweis gestellt? Sicher ist nur: Top MyHammer Dienstleister machen auf jedem Gebiet einen guten Eindruck

Welche Höhe sollte mein Angebot haben? Der angegebene Auftragswert verrät Ihnen einiges über den Auftraggeber. Startpreise sind oft zu niedrig gewählt. Das sollte Sie nicht am bieten hindern. Die Tatsache, dass ein Auftraggeber mit den realistischen Kosten für seinen Auftrag nicht vertraut ist, heißt nicht, dass er Qualität nicht zu schätzen weiß. Setzen Sie sich auch mal bewusst über Startpreise oder Preise Ihrer Mitbewerber. In 70% der Fälle vergeben Auftraggeber Ihren Auftrag NICHT an den günstigsten Anbieter. Auftraggeber achten bei der Auswahl eines Dienstleisters vor allem auf Qualität. Geprüfte Mitglieder mit vielen positiven Bewertungen und Referenzen sind da klar im Vorteil, und gewinnen erfolgreich Aufträge sogar über dem Startpreis.

So kalkulieren Sie richtigFür eine solide Kalkulation brauchen Sie vor allem eines: Ausreichende Informationen über den auszuführenden Auftrag. Unklarheiten werden von MyHammer Top Dienstleistern so gut wie möglich geklärt. Schreiben Sie eine Nachricht im Fragen und Antworten Teil. Zögern Sie auch nicht bei manchen Ausschreibungen Besichtigungstermine zu vereinbaren. Wenn Sie sich über den Leistungsumfang bei einem Angebot nicht sicher sind, geben sie ein höheres Angebot mit einem Sicherheitsabschlag ab. Über den Auftragnehmer-Gebotskommentar sollten Sie Ihre Auslegung der Ausschreibungsinformationen an den Auftraggeber kommunizieren.

So nutze ich die MyHammer Kontakt Funktionen zu meinen VorteilBei manchen Ausschreibungen ist ein Vororttermin einfach unerlässlich. Top MyHammer Dienstleister treten bei der Besichtigung mit dem Auftraggeber in persönlichen Kontakt und setzen damit schon mal einen ersten Fuß in der Tür. Zusätzlich erhalten Sie auf einen Schlag alle notwendigen Informationen. Bei vielen Ausschreibungen ist dies auch über ein persönliches Telefonat zu erreichen. Schaffen Sie bei solchen Gelegenheiten Vertrauen, in dem sie den Auftraggeber auf wichtige Details aufmerksam machen, und vielleicht sogar von möglichen weiteren Auftragsbestandteilen überzeugen. Gelangen Sie dadurch auch zu einer ersten wichtigen Einschätzung des Auftraggebers.

Zusätzlich nehmen Top MyHammer Dienstleister bei wichtigen Ausschreibungen Ihr Glück selbst in die Hand und kaufen die Kontaktdaten des Auftraggebers. So können Sie noch vor Mitbewerbern mit dem potentiellen Kunden Kontakt aufnehmen und diesen von einem Sofortzuschlag überzeugen.

Besonders wenn Ihnen gute Tipps und Anmerkungen zu einer Ausschreibung einfallen, macht das Übertragen ihrer Kontaktdaten Sinn. Dann können Sie mit dem Auftraggeber zusätzlich über den Fragen und Antworten Bereich kommunizieren, ohne dass andere Nutzer Ihre Beiträge sehen. Ihre Ratschläge gehören damit nur Ihnen – und Ihrem Kunden.

TIPP: Dieser persönliche Kundenkontakt und Informationsvorsprung schafft Ihnen einen großen Vorteil gegenüber den Mitbewerbern, und nicht selten gewinnen Top MyHammer Dienstleister damit einen Auftrag vor Ablauf der Angebotsphase. Zögern Sie also nicht, dieses Werkzeug so häufig wie möglich einzusetzen.

Nutzen Sie den Angebotskommentar und Alternativangebote!Ein Angebot sollte immer mit einem Kommentar abgegeben werden. Denken Sie immer daran: Das sind genau die Zeilen, die der Auftraggeber auf jeden Fall lesen wird. Vermeiden Sie Missverständnisse im Vorfeld und erklären Sie dem Auftraggeber an welche Bedingungen Sie Ihr Angebot knüpfen. Über Alternativ Angebote machen Top MyHammer Dienstleister oft aktiv verschiedene Lösungsvorschläge, und Preisvorschläge. Sie zeigen dem Auftraggeber dadurch Ihre Kompetenz und Kreativität und gewinnen den Auftrag.

Wie zeige ich am besten wer ich bin und was ich kann? Lesen Sie nächste Woche in Teil 4: So präsentiere ich mich und meine Leistungen richtig! und erfahren Sie, wie Sie bei Ihren Kunden Eindruck machen und Aufträge gewinnen.

Ähnliche Beiträge