Wussten Sie schon: Bewertungen bei MyHammer sind „echt“ und deswegen mehr wert

redaktion Ankündigungen 5 Comments

Das MyHammer Bewertungssystem ist wesentliches Merkmal unseres Dienstes und sorgt für Transparenz und Sicherheit für Auftraggeber und Handwerker gleichermaßen. Anders als in Foren oder Bewertungsportalen sind bei MyHammer die Bewertungen immer an konkrete, bereits abgewickelte Aufträge gebunden. Das heißt, dass ausschließlich bisherige Kunden erbrachte Leistungen bewerten bzw. Handwerker ihre konkreten Auftraggeber.

Da es sich nicht um bloße Meinungsäußerungen handelt, sind die Bewertungen bei MyHammer somit wesentlich zuverlässiger und objektiver als solche in Foren und Bewertungsportalen. Sie stammen zudem von einer größeren Anzahl von Leuten, decken einen größeren geographischen Radius ab und sind von jedermann in Sekundenschnelle per Mausklick abrufbar.

Handwerker und Dienstleister können sich mit guter Arbeit und guten Bewertungen so also sehr schnell einen hervorragenden Ruf im Internet „erarbeiten“. Die Bewertungen jedes Anbieters sind auf einen Blick einsehbar und sind das wichtigste Kriterium bei der Auftragsvergabe: Die Auftraggeber wollen wissen, mit wem sie es zu tun haben.

Derzeit sind bei MyHammer mehr als 600.000 Bewertungen hinterlegt. Diese Bewertungen sind die beste Grundlage für Mund-zu-Mund Propaganda. Denn MyHammer vermittelt heute schon viele Handwerker direkt und ohne Ausschreibung – Kunden kommen zu MyHammer, suchen sich auf vergleichbaren Ausschreibungen den passenden, gut bewerteten Handwerker und kontaktieren diesen direkt.

Für Handwerker gibt es aber noch einen anderen wesentlichen Vorteil: Bei MyHammer kann man sich seine Kunden aussuchen. Wer viele Aufträge vergibt und dabei gut bewertet wird, ist ein interessanter Kunde – genau das können Handwerker bei MyHammer bei jedem Auftrag sehen.

Ähnliche Beiträge

Comments 5

  1. Bewertungen sind eine feine Sache.
    Nur schade, wenn ungerechtfertigte Bewertungen,
    die dazu noch durch einen MyHammer-Systemfehler verursacht wurden, einem das Profil verderben!!!!
    Aber ich denke, kassieren geht vor regulieren…….??

  2. Als neuer Anbieter wird man irgendwie benachteiligt muss man sagen. Ich habe einen Auftrag bekommen und eine Bewertung.Der Kunde nimmt meistens nur solche mit vielen Bewertungen,bin im allgemeinen sehr unzufrieden.Als gelernter Maler hat man hier wenig Chancen muss man sagen.Jeder bietet Malerarbeiten an, die es gar nicht gelernt haben.Habe gesehen, einer ist Geselle Maler und Lackierer,darunter steht angemeldetes Gewerbe,was für Gewerbe wird vertuscht, stand da fordern sie die kontaktdaten an.Nur Altgesellen bekommen als Maler das Gewerbe.Dann drücken die ungelernten die Preise so, dass man ohne Gewinn arbeiten muss,da müsste mal genauer hin geschaut werden.Stellenweise unter 50 prozent des üblichen preises.Glaube ich als Einzelunternehmen habe hier kaum überlebenschancen.Bin enttäuscht.Bekomme kaum einen Auftrag, sogar wenn man mal unter den Wert anbietet.Daran müsste gearbeitet werden, dass die neuen auch gute chancen bekommen, nicht nur die mit vielen Bewertungen.Glaube auch, dass viele sich mit den Auftraggeber in Verbindung setzen und bekommen den Auftrag ohne im System freigeschaltet zu werden, um die Gebühr zu sparen.Weiss nicht,ob man sich mit Telefonnummern austauschen kann,dann steht dort,wurde eine private Nachricht geschrieben.Wie geht das?Da müsste man mal informiert werden,um Chancen zu erhöhen.Habe mindestens 30 Aufträge laufen,die ausgelaufen sind in der Zeit und werden nicht vergeben.Ich hoffe, dass sich mal einer in Verbindung setzt,was man besser machen kann als neuer Anbieter,Ich sehe gefahr daran.Danke.
    Mit reundlichen grüssen

    Frank Hiller

  3. Hallo Herr Hiller,

    die Bewertungen sind ein wichtiges Kriterium bei der Auftragsvergabe bei MyHammer, das ist richtig. Dennoch gelingt jeden Monat vielen Handwerkern und Dienstleistern der Neueinstieg bei MyHammer. In dieser Anfangsphase sind überzeugende Angebote das A und O für den Erfolg. Mein Tippp: Fassen Sie Ihre Leistungen in jedem Angebotskommentar kurz zusammen und gehen Sie ganz konkret auf die Wünsche des Auftraggebers ein. Erwähnen Sie dabei ruhig, dass Sie neu bei MyHammer sind und deswegen noch wenige Bewertungen haben.

    Das Branchenbuchprofil ist ebenfalls wichtig! Neben Qualifikationen und Mitgliedschaften sind vor allem Fotos und Referenzen überzeugende Argumente. Was den Kontakt zum Auftraggeber anbelangt: Wenn Sie ein MyHammer BusinesPartner sind, können Sie zum Auftraggeber Kontakt aufnehmen und dabei auch Ihre Kontaktdaten mitsenden. Sie finden dazu verschiedene Kontaktoptionen im unteren Bereich der jeweiligen Ausschreibung.

    Wenn Sie übrigens den Eindruck gewinnen, dass ein Anbieter ohne die entsprechenden Qualifikationen ein Angebot abgibt, können Sie mit einem Klick auf „Verstoß melden“ unseren Service informieren. Unser Service hilft Ihnen auch bei allen weiteren Fragen zur Bedienung von MyHammer. https://www.my-hammer.de/contact.php

    Viel Erfolg noch bei MyHammer!

  4. Das Thema an sich ist ja nicht neu, aber…

    wie ich gerade feststellen musste, hat uns myhammer der Möglichkeit auf ungerechtfertigt schlechte Bewertungen zu reagieren beraubt….

    Kein Kommentar auf Bewertungen mehr möglich!!
    Das kann und darf so nicht bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*