#HandwerkerAzubi2021 – Nachwuchs fördern durch Wettbewerb

Manuela Braun #HandwerkerAzubi, Ankündigungen, Gewinnspiel 2 Comments

Der Startschuss ist gefallen! Auch in diesem Jahr widmet sich MyHammer dem Nachwuchs und sucht den #HandwerkerAzubi2021.

Als Partner für das Handwerk wollen wir den Nachwuchstalenten unserer Branche den Weg in die digitale Welt ebnen. So setzen wir uns aktiv für unsere große Herzensangelegenheit, die Zukunft der Handwerkerbranche, ein. Am Ende des Awards stehen lukrative Preise in Form von Sachpreisen und Gutscheinen. Den besten 10 Teilnehmern und Teilnehmerinnen winkt Anerkennung in Form von Mobiltelefonen von CAT© Phone, hochwertigen Softshelljacken von Kübler Workwear , Kopfhörern von beyerdynamic oder Gutscheine für den Contorion Shop.

Der  Weg zum Erfolg

Am Wettbewerb teilnehmen kann jeder, der eine Leidenschaft fürs Handwerk hat und in Deutschland oder Österreich eine Ausbildung im Bereich Bauhandwerk, Garten oder Kfz macht. Die Bewerbung funktioniert ganz bequem über das Formular auf unserer Webseite und kann ab sofort eingereicht werden.

Aus allen Bewerbungen trifft das MyHammer Team eine Vorauswahl von 25 Teilnehmern und Teilnehmerinnen, die sich im anschließenden Voting beweisen müssen. Hier geht es vor allem darum, ein maximal einminütiges Video aufzunehmen und seinen typischen Arbeitsalltag vorzustellen. Teure Kamera und Schnittprogramm sind hier fehl am Platz – stattdessen sehen wir viel lieber authentische Handwerker und Handwerkerinnen bei ihrer Tätigkeit.

Diejenigen mit den meisten Stimmen im Voting kommen unter die Top 10 und stellen sich unserer hochkarätigen Jury. Diese hat am Ende das Schlusswort und kürt im Frühjahr auf unserer digitalen Preisverleihung den #HandwerkerAzubi2021. Der Gewinner oder die Gewinnerin geht als dritter Sieger in die Geschichte des Awards ein und schließt sich so Theo Hummel und Madita Brauer an. Theo Hummel ist Auszubildender im Garten- und Landschaftsbau und der Sieger des Jahres 2019, während Madita Brauer als Auszubildende zur Anlagenmechanikerin die erste Austragung 2018 gewonnen hat.

Ist dein Interesse geweckt?

Möchtest du ein Vorbild für junge Schüler und Schülerinnen sein, die sich für das Handwerk interessieren und uns gleichzeitig zeigen, wie spannend dein Arbeitsalltag ist? Wenn du diese Fragen mit Ja beantworten kannst, weil du einfach genauso für das Handwerk brennst wie wir auch, dann bewirb dich jetzt und sei dabei. Zusammen mit dir wollen wir zeigen: #handwerkistgeil !

Ähnliche Beiträge

Comments 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.