Neu: MyHammer Bewertungskarten

redaktion Ankündigungen 9 Comments

Keine Werbemaßnahme ist wirksamer als die persönliche Empfehlung zufriedener Kunden. Davon profitieren MyHammer Handwerker seit vielen Jahren dank des MyHammer Bewertungssystems, das wir erst kürzlich erweitert haben, damit MyHammer Handwerker sich noch schneller ein aussagekräftige MyHammer Profil aufbauen können. Jetzt machen wir das Empfehlungsmarketing für unsere Handwerkern wieder ein Stück einfacher – mit den neuen MyHammer Bewertungskarten. Diese müssen einfach nur mit dem eigenen Firmenstempel versehen und nach einem Auftrag direkt an zufriedene Kunden überreicht werden. Der Kunde füllt die Karte aus und sendet sie unfrankiert an MyHammer. Wir prüfen dann diese Empfehlung und schalten sie im Profil frei.

Bewertungskarten

So erhalten MyHammer Handwerker Ihre Bewertungskarten:

•    Entweder 030 9919 4609 anrufen
•    Oder E-Mail unter Angabe Ihrer Postadresse an bewertungskarten@myhammer.de schreiben.

Die Bewertungskarten sind eine Alternative zum bisherigen Bewertungssystem, das ausschließlich online basiert war. Wer seine Bewertung weiterhin über das Internet abgeben möchte, kann dies natürlich tun und braucht keine Bewertungskarten.

 

Ähnliche Beiträge

Comments 9

  1. Sehr positiv und erhält unsere volle Zustimmung. Tolle Sache – wir werden gleich ein paar Bewertungskarten anfordern.

  2. Wenn Ihr mal was produktives machen möchtet wäre es schön wenn man nachträglich Angebotspreise erhöhen oder Kommentare einfügen kann ohne das Angebot zu löschen und neu abzugeben.

  3. Leider kam die Ernüchterung mit dem Erhalt der Bewertungskarten:
    Diese gleichen eher eine Meinungsumfrage für die Statistik von MyHammer als einer neutralen Bewertung. Die Anfrage nach den persönlichen Daten des Auftraggebers sowie des Auftragsvolumens sind für eine neutrale Bewertung vollkommen überflüssig und wurden bisher auch nicht erfasst. Gerade MyHammer legt doch größten Wert auf Anonymität und „Verdeckung“ von Preisen, ist aber intern offenbar sehr daran interessiert zur Datenerfassung. Der eigentliche Bewertungskommentar mit drei Zeilen kommt dabei viel zu kurz. Wir werden die Bewertungskarten daher in dieser Form nicht verwenden, sondern verfahren so wie bisher.

  4. ich stimme dem Kommentar von fairplay,vom 4.September voll zu. My Hammer arbeitet immer verdeckter, dabei hieß es früher noch ihr noch mehr transparenter arbeiten .Mitlerweile sieht mann fast nichts mehr von Preisen ,Komentaren und Kontakten .Schade eidentlich und dann soll mann immer noch so viel Beitrag zahlen .

  5. Hallo

    Also wir haben die ersten beiden Kartenbewertungen.
    Vater und Sohn, war sehr einfach und kostete nicht mal Porto!
    <<Es wurden Belege zum Vergleich gefordert, gesendet und innerhalb vielleicht einer Stunde oder weniger war alles drin! <<
    Schöne Idee!
    Gute Nacht zusammen!

  6. Herr Schuldt hat meinen Kommentar leider vollkommen missverstanden. Es geht hier nicht um die verdeckten Angebote, Kommentare und Kontaktdaten, denn das ist für einen fairen Wettbewerb zwingend notwendig, ebenso die Teilnahmevoraussetzungen. Sobald diese Lücken aufweisen, wird Schwarzarbeit angeboten, was das Zeug hält. Die Auskünfte an MyHammer auf den Bewertungskarten stören mich gravierend, zumal sie nichts mit der Bewertung des Auftrags zu tun haben. Eine Nacharbeitung würde ich daher begrüßen und mit mir sicher noch einige Kollegen.

  7. kann my hammer nicht mal etwas eine woche lassen wie es ist die dauernte um „verbesserei “ nervt nur den handwerker
    mit freunldicheng gruss
    elektro keil

  8. Na toll, schon wieder eine komplette Änderung der Oberfläche, wieso muss ständig etwas geändert werden, man machte es den Nutzuern hier sehr schwer. Aber das ist nicht mein erster Beitrag, man kann hier schreiben was man möchte.
    Den Rest lassen wir mal zu schreiben, ändert ja nix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*