MyHammer Kunden werben Kunden

redaktion Ankündigungen 3 Comments

MyHammer bietet ab sofort ein Kunden-werben-Kunden-Programm.

Wer zufrieden ist, empfiehlt MyHammer seinen Freunden oder Kollegen. Als Dankeschön schenken wir Ihnen dafür sechs Monate MyHammer – kostenlos!

Kunden werben Kunden
Und so geht’s: teilen Sie uns den Namen und die Telefonnummer des Geworbenen per E-Mail an empfehlen@myhammer.de oder per Telefon 0800 – 7 236 255 mit. Wir kontaktieren ihn und richten ein drei-monatiges gratis Testpaket ein.

Ist der Geworbene zufrieden und bleibt MyHammer treu, erhalten Sie nach seiner ersten Rechnung eine Gutschrift über sechs Monatsbeiträge Ihres MyHammer Pakets.

Ähnliche Beiträge

Comments 3

  1. Ich würd ja gern aber eure 12 Monate Knebelverträge lassen sich schlecht verkaufen.Sorgt für kürzere Laufzeiten ,qualitativ brauchbare Ausschreibung und mehr Vergaben dann ist die neukundengewinnung gesichtert. Das Qualitätsgerede sollte nicht vernachlässigt werden von 50% nutzen sind wohl nur noch 5% Kontrolle.

  2. @Hans: Seit 22. Februar 2013 gibt es drei neue Gebührenpakete mit 6, 12 und 24 Monaten Laufzeit, die alles abdecken, wobei die alten Verträge, wie deiner zum Beispiel, auch weiterhin beibehalten werden können. Also liegst du hier auch wieder voll daneben genau wie mit deinen restlichen Schlagworten und Zahlen, die rein subjektiv sind ohne irgendeinen Nachweis. Woher hast du diese Zahlen oder ist das wieder eine deiner Vermutungen?

  3. Wie gewinnt man am besten Neukunden? Kostenloses Testpaket von drei Monaten war offenbar nicht erfolgreich.
    Neues Testpaket über sechs Monate mit Guthabenkonto und späterer Verrechnung soll nun den gewünschten Erfolg bringen? Alles, was Geld kostet ohne spürbare Gegenleistung, schreckt den Neukunden ab, dagegen werden kostenlose Werbegeschenke gerne angenommen, leider auch ausgenutzt. Vielleicht wäre eine geeignete Alternative, dass der Neukunde erst zahlt, wenn er die Leistung erhält, also in der Testphase in Form von Provision bei Zuschlag, wie das früher der Fall war vor den Gebührenpaketen. Der Kunde zahlt für eine Leistung und kann dann entscheiden, ob er bei MyHammer bleibt oder nicht. Die Gefahr, dass die Provisionszahlung frech umgangen wird durch Absprache außerhalb MyHammer, besteht natürlich nach wie vor, ist aber bei Neulingen vermutlich geringer. Es wäre jedoch eine Möglichkeit, Neukunden nicht durch undurchsichtige Testpakete zu verschrecken, sondern durch faires Preis-/Leistungsverhältnis zu überzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*