Jetzt mit E-POSTBRIEF bei MyHammer verifizieren

redaktion Ankündigungen 0 Comments

Ab sofort kann sich jeder MyHammer Nutzer kostenlos mit dem E-POSTBRIEF der Deutschen Post verifizieren. Damit können sowohl Handwerker und Dienstleister als auch Auftraggeber sich anderen MyHammer Nutzern als besonders verlässliche Geschäftspartner präsentieren, denn Ihre E-POSTBRIEF Verifizierung wird künftig in Ihrem MyHammer Profil angezeigt. Jeder, der über ein E-POSTBRIEF Nutzerkonto verfügt, kann via Internet wichtige und vertrauliche Dokumente wie beispielsweise Verträge versenden.

Wie funktioniert’s?
Im Bereich „Mein Konto“ können Sie jetzt Ihre E-POSTBRIEF Adresse verifizieren. Ein Logo  neben Ihrem Benutzernamen zeigt dann in Zukunft anderen Nutzern, dass Sie sich für diese besonders verlässliche elektronische Kommunikation entschieden haben, Sie werten damit Ihr Profil auf.

Sie haben noch keine E-POSTBRIEF Adresse?
Diese können Sie ganz einfach und kostenlos bekommen. Dafür müssen Sie mindestens 18 Jahre sein und Ihren Hauptwohnsitz in Deutschland haben. Außerdem brauchen Sie einen internetfähigen PC und ein Mobiltelefon mit der Rufnummer eines deutschen Mobilfunkanbieters. Nach der Registrierung für den E-POSTBRIEF werden Ihre Angaben mit dem POSTIDENT-Verfahren geprüft. Das geht in jeder Filiale der Post, Sie brauchen dazu nur Ihren Personalausweis. Dann werden Sie freigeschaltet und können von jedem PC mit Internetzugang aus verbindlich, vertraulich und verlässlich E-POSTBRIEFE versenden und empfangen.

Wenn Sie den AKtionscode „MYHAMMER“ bei der Registrierung für den E-POSTBRIEF angeben, können Sie ein MacBook Air 11″ gewinnen!
Haben Sie Fragen zum E-POSTBRIEF? Klicken Sie hier: Fragen und Antworten zum E-POSTBRIEF.
+++ Update vom 17. Dezember 2012 +++
Die Kooperation zwischen MyHammer und dem E-POSTBRIEF läuft zum 31. Dezember 2012 aus. Daher wird das Siegel in MyHammer Profilen nicht mehr zu sehen sein.

MyHammer hat zwischenzeitlich viele weitere wirksame Möglichkeiten implementiert, mit denen sich Handwerker als verlässliche Geschäftspartner präsentieren können. Dazu zählen die neuen MyHammer Profile mit ihren zahlreichen verbesserten Möglichkeiten der Selbstdarstellung und die 2011 eingeführten Teilnahmevoraussetzungen, nach denen jeder bei MyHammer registrierte Handwerker einen Tätigkeitsnachweis der örtlichen Handwerkskammer („Handwerkskarte“) vorlegen muss.

 

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*