Der Bildungsprämien-Rap von Am Bau TV

Manuela Braun Allgemein Leave a Comment

„Bildung ist mir wichtig, aber wo kriege ich die letzte Kohle her? Verkaufe ich meinen Polo? Nein, dann habe ich gar kein Auto mehr.“ Die Zeile aus dem neuen Rap-Video von Am Bau TV beschreibt humorvoll die oft kritische Situation vieler Handwerkerinnen und Handwerker. Weiterbilden – klar. Aber wer soll das bezahlen? Marc und Stefan erklären es: „Ich finde es richtig super, dass du an deine Zukunft denkst und deinen beruflichen Werdegang in ganz neue Bahnen lenkst. Wie wäre es, wenn du dich im Vorfeld informierst und dann finanziell von einer Prämie profitierst?“ Gemeint ist die Bildungsprämie für berufsbezogene Weiterbildungen.

Die Bildungsprämie ist ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds. Der Prämiengutschein erleichtert Erwerbstätigen in Deutschland, eine berufsbezogene Weiterbildung zu finanzieren. Gezahlt wird die Hälfte der Weiterbildungskosten, bis zu 500 Euro. Prämienberechtigt ist, wer mindestens 15 Stunden pro Woche arbeitet bzw. in Eltern- oder Pflegezeit ist und ein zu versteuerndes Jahreseinkommen von maximal 20.000 Euro vorweisen kann (bei zusammenveranlagten Personen 40.000 Euro).

Stimmen die Voraussetzungen, ist der Weg zur Bildungsprämie ganz einfach: Sich in einer von 530 Beratungsstellen beraten lassen (aktuelle Infos zu Beratungen auf Distanz erhalten Interessierte unter www.bildungspraemie.info/corona), Prämiengutschein erhalten und bei der nächsten Weiterbildung einreichen. Fertig.

Weitere Informationen

www.bildungspraemie.info

Gewinnspiel

Frage: Wie hoch darf das zu versteuernde Einkommen von Einzelpersonen maximal sein, um die Bildungsprämie in Anspruch nehmen zu können?

20.000 EUR

40.000 EUR

60.000 EUR

Zu gewinnen gibt es eine von 15 Powerbanks (Kapazität: 2500 mAh, Größe: 95,9 x 60,9 x 7,3 mm, Gewicht: 59,5 Gramm, Kabel: Mini-USB-auf-USB-Stecker).

Zum Gewinnspiel

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.