TEIL 4: So präsentiere ich mich und meine Leistungen richtig!

Versetzen Sie sich in die Lage des Auftraggebers. Stellen Sie sich die Frage: „Wem würde ICH den Auftrag erteilen?“. Auftraggeber treffen als erstes eine Vorauswahl über die Anbieterliste. Bereits hier ist es wichtig, durch mehrere gute Bewertungen auf sich aufmerksam zu machen. Im besten Fall tun sie das als Bewertungs- oder Preisbewertungs-Sieger. Bewertungssieger sind sie automatisch, wenn Sie über mehr …