Handwerkerseite des Jahres: Die Finalisten stehen fest

Daniel Dodt Handwerkerseite des Jahres 6 Comments

Das Publikumsvoting zur Handwerkerseite des Jahres ist beendet. Seit Anfang August hatten Handwerker und Handwerksinteressierte die Möglichkeit, Webseiten zu nominieren und für ihre Favoriten abzustimmen. Insgesamt erfreut sich die Abstimmung einer immer größeren Beliebtheit. So sind bis Ende Oktober mehr als 1.600 Webseiten in 16 Kategorien nominiert und über 30.000 Bewertungen abgegeben worden.

 

Jurysitzung am 07. November

Am kommenden Freitag ermittelt eine neunköpfige Expertenjury die 16 Kategoriesieger aus den fünf bestbewerteten Handwerkerseiten in der jeweiligen Kategorie. Im Anschluss bestimmt die Jury den Gesamtsieger – die  Handwerkerseite des Jahres 2014.

Die Bekanntgabe des Gesamtsiegers und der Kategoriegewinner erfolgt nach der Juryberatung bis Mitte November. Zur Siegerehrung werden alle ausgezeichneten Handwerkerseiten Anfang Dezember nach Berlin eingeladen. Unter allen Teilnehmern der Abstimmung verlost MyHammer ein neues iPad 3.

Weitere Informationen zum diesjährigen Wettbewerb finden Sie hier.

Ähnliche Beiträge

Comments 6

  1. Pingback: Design by Torsten Müller | Jurysitzung für die Handwerkerseite des Jahres - Design by Torsten Müller

  2. Marina

    Also bitte, einer mit 12 Stimmen ist unter den Finalisten
    bei Fliesen/Parkett…auch weit unter drei Punkten!!!
    nachdem ich das 2012 und 2013 beobachtet hatte, wie das läuft, zig Negativbewertungen kamen und man plötzlich
    runtergedrückt wurde, hab ich dieses Jahr erst gar
    keine Leute um Bewertung gebeten..
    zig PN; Mails etc von Bekannten/Freunden und Kunden hätten ein Wahnsinnsergebnis vermuten lassen….eigentlich…
    mitten in der Nacht der letzten Möglichkeit. heftiger Absturz….klar ….

    Fakt ist, ich kann dieses Auswahlverfahren von Jahr zu Jahr weniger nachvollziehen…und das geht nicht nur mir so! Ich teile das halt mit….falls es überhaupt hier eingetragen wird…

    Aber nachdem das komplette Telefonieteam ausgetauscht wurde, ich extrem viele falsche Zulassungen finde, mich jetzt wieder umständlich mit Namen und Benutzernamen melden muss, mir eine Dame mehrfach das Selbe erzählt, und auch auf meinem Einwurf, dass wir seit über 9 Jahren dabei sind, dies nicht mal zur Kenntnis nahm, fühle ich mich nicht mehr sehr wohl hier, sehr schade!

  3. Marina

    Nachtrag,beim ersten Blick in eine „Finalseite“,
    der mit 12 Punkten, sprich 4 Stimmen mit mittelmässigem Ergebnis ist eine VERKAUFSSEITE!!! (Fliesen/Parkett)

    Was hat das mit Handwerk zu tun?
    Schade, fällt sowas keinem auf?

    1. Post
      Author
      Daniel Dodt

      Vielen Dank für Ihre Anmerkungen. In diesem Zusammenhang möchten wir Ihnen mitteilen, dass wir bereits im Rahmen der Jurysitzung diskutiert haben, wie wir im nächsten Jahr eine bessere Vorselektierung der Seiten erreichen können. Diesbezüglich wird auch der Abstimmungsmodus als solches auf den Prüfstand gestellt werden, da wir das Engagement für die Abstimmung in Zukunft stärker belohnen und das Auswahlverfahren transparenter gestalten wollen.

  4. Pingback: Nominierung für die Handwerkerseite des Jahres - Kentsch Design - Designfreude für Edelstahl und Licht

  5. Pingback: Jurysitzung für die Handwerkerseite des Jahres 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*