Suche Fliesenleger fürs Ferienhaus, biete Urlaub im Ferienhaus

Daniel Dodt Außergewöhnliche Aufträge, News Leave a Comment

sunset-blog

Jeden Monat erreichen uns rund 50.000 Ausschreibungen von Verbrauchern, die für ihre Projekte die passenden Handwerker und Dienstleister suchen. Je nach Bedarf und Gewerk sind viele Ausschreibungen ähnlich aufgebaut und weichen inhaltlich nur wenig voneinander ab. Manchmal jedoch finden sich auch echte Perlen, die so ungewöhnlich und kurios sind, dass wir sie in diesem Rahmen kurz vorstellen möchten. Dabei fällt mit Blick auf den aktuellen Auftrag von Sascha S. aus dem nordrhein-westfälischen Vettweiß weniger die zu erbringende Handwerksleistung aus dem Rahmen als vielmehr die ausgefallene Idee, wie für die Arbeit „bezahlt“ werden soll.

Zwei Wochen Sommerurlaub für Badsanierung

Auf den ersten Blick fängt die Ausschreibung noch recht gewöhnlich an. Für ein Ferienhaus in Holland wird ein Fliesenleger für ein neues Badezimmer gesucht. Ohne große Umschweife folgt nun allerdings direkt das ausgefallene Angebot, à la „Suche Handwerker, biete Urlaub“.

So bietet der Auftraggeber als Gegenleistung für „die Durchführung der Fliesenlegearbeiten und die Erstellung einer begehbaren Dusche“ zwei Wochen Urlaub in dem Ferienhaus während der Sommerferien oder drei frei wählbare Wochen im Rest des Jahres.

Nach einer genaueren Beschreibung der anfallenden Tätigkeiten wird natürlich nicht vergessen, auf die Vorzüge des Ferienhauses einzugehen. So ist das Objekt nur zwei Minuten vom nächsten Strand am Verse Meer (Zeeland) entfernt, bietet Platz für sechs Personen und ist vollständig eingerichtet. Zudem sind Fahrräder und ein kleines Segelboot (Sportbootführerschein wird vorausgesetzt) vorhanden und auch der schönste und längste Sandstrand der Niederlande, der Banjaardstrand, ist mit dem Auto nur einen Katzensprung entfernt.

Ausschreibung läuft noch bis zum 24. September

Insgesamt läuft die Ausschreibung bei MyHammer noch eine gute Woche bis zum 24. September. Wir sind sehr gespannt, ob sich genügend Interessenten für den Auftrag finden werden und wer am Ende den Zuschlag bekommen wird.

Mehr Infos zum Ferienhaus gibt es hier: www.fjara.de

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*